Die nächste Mitgliederversammlung findet am 8. März 2019 ab 18.30 Uhr (Apéro) im Hardhof statt!

----

Endlich: erster Saisonsieg gegen Hösta (3:1) 28.08.2018

Beim traditionellen Kräftemessen gegen die höheren Stabsoffiziere (Hösta) konnte der FC Gemeinderat endlich den ersten Vollerfolg landen. Es war ja nicht so, dass die Rätekicker drückend überlegen waren, ganz im Gegenteil zu früheren Partien war das Spiel ziemlich ausgeglichen. Die Führung für den FC Gemeinderat erfolgte mit einem lehrbuchmässigen Konter, den Elias Dubno (Sohn des Alt-Gemeinderats Samuel Dubno) abschliessen konnte.

Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild: Das Spiel wogte hin und her. Für einmal zeichneten sich die Räte für einmal mit einer hohen Effizienz aus und konnten das Skore bald einmal auf 3:0 erhöhen. Für den einzigen Gegentreffer war auch ebenfalls Spieler des FC Gemeinderats verantwortlich. Silvio Lorenzetti, der nach einer Verletzung eines Hösta-Spielers das Leibchen und die Mannschaft tauschte; konnte mit einem klassischen Abstaubertor die Kräfteverhältnisse einigermassen wiederherstellen. 

Bei einem ausgezeichneten Nachtessen im Restaurant Turbinenbräu wurde einmal mehr betont, dass bei beiden Mannschaften nicht der Sieg, sondern das Erlebnis an einem fairen Sportanlass im Fokus stehen müsse.

FC Gemeinderat: Deltouzos Andreas, Dubno Samuel, Dubno Elias, Helfenstein Urs, Lorenzetti Silvio, Mariani Mario, Merki Markus, Platek Mariusz, Rabelbauer Richard, Roy Shaibal, Ryf Patrick, Wenger Christian, Wiesmann Matthias, Wirth Oliver

Tore:Dubno Elias (3)

 

Wie gehabt: neuerliche Niederlage gegen Alianz (1:9) 21.06.2018

Zum Jubiläumsspiel gegen die Allianz konnte sich unser Geschäftsführer Rico Lorenzetti als Austragungsort das ehrwürdige Letzigrundstadion sichern. Diesem Umstand war wohl zu verdanken, dass der FC Gemeinderat personell diesmal aus dem Vollen schöpfen konnte: 16 Spieler (!) konnten sich ein blaues FCG-Leibchen überstreifen. Die Anzahl Spieler war aber so ziemlich das einzige, womit die Rätekicker den hochmotivierten Gegnern der Allianz ebenbürtig war. Angriff für Angriff prasselten im Minutentakt auf das Tor des FCG und so stand es zur Halbzeit bereits 5:0 für die «Allianzer». Mit einer Schweigeminute gedachten wir dem kürzlich verstorbenen langjährigen Vorstandsmitglied Martin Bücheler.

Als Zielsetzung für die zweite Halbzeit war die primär die Verhinderung des «Stängelis» sowie das Erzielen eines Ehrengoals angesagt. Mit vereinigten Kräften und einer mehreren «Big Saves» unseres Torhüters Christian Wenger (Alt-GR SD) und einer klaren Leistungssteigerung der Verteidigung konnte dieses Ziel erreicht werden. 

Beim anschliessenden Nachtessen im Restaurant Da Cono waren die Rätekicker im Spaghetti essen und kommentieren des gleichzeitig stattfindenden WM-Spiels wieder ebenbürtig. Bei den durchgeführten Spielen gegen den FC Allianz liegen diese jetzt mit 12:8 Siegen im Vorsprung

FC Gemeinderat: Bossert Eric, Deltouzos Andreas, Egli Andreas, Helfenstein Urs, Lecherberger Markus, Leutwyler Dany, Lorenzetti Silvio, Mariani Mario, Merki Markus, Roy Shaibal, Ryf Patrick, Weisersmüller Markus, Wenger Christian, Wiesmann Matthias, Wirth Oliver, Wüthrich Katrin

Tor: Roy Shaibal (Assist: Helfenstein Urs)

 

Wir haben die schmerzliche Pflicht, den unerwarteten Tod unseres langjährigen Vorstandsmitglieds und Materialchefs 

MARTIN BÜCHELER

bekanntzugeben. 

Still stehen wir vor der unumstösslichen Tatsache des Abschiednehmens. 

Wir werden die Hilfsbereitschaft, den Humor und den unermüdlichen und in vorbildlicher Weise geleisteten Einsatz, den Martin Bücheler während Jahren für den FC Gemeinderat geleistet hat, nicht vergessen und ihn in ehrendem und dankbarem Andenken bewahren. 

Wir sprechen seiner Lebensgefährtin, Sylvia Raimondi, und der ganzen Familie unsere herzliche Anteilnahme aus.

In stiller Trauer, die Mitglieder des FC Gemeinderates Zürich.